Danke für Ihr Vertrauen

 


Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!
(seit 06.04.2008 Besucher bisher)

 


 

 

 

 

09.12.2016

 

Unterführung bleibt ein Thema

Kommentar zu "Mehrere Faktoren sprachen dagegen"


Da haben Sie, Herr Gemeindepräsident, sehr wohl Gehör gezeigt. Sie müssen wissen, sie sassen zu meiner Linken. Alt-RR Willi Haag sagte wortwörtlich: "Solange die Gemeinde Zuzwil kein Interesse an einer Unterführung zeigt, werden wir (Baudepartement) nichts unternehmen!"

Geschätzte Zuzwiler Eltern, den Spruch, den ich als Befürworter und Kämpfer für einen sicheren Schulweg Züberwangen immer wieder hören muss, entspricht einer Gebetsmühle, nämlich mit diesem Wortlaut: "Auch zu meiner Schulzeit mussten wir Strassen überqueren und es gab keine 100%-tige Sicherheit."

Schaue ich mir die Gebetsmühlen-Redner etwas genauer an, weiss ich, dass in dieser Zeit noch nicht lange Benzinfahrzeuge auf den Strassen fuhren, die Feuerwehr als Vorspann der Wasserschläuche einen Traktor hatte - und als Sirene eine Glocke. Die Zeiten haben sich geändert, der Verkehr hat massiv zugenommen und die heutige Situation entspricht diesen Äusserungen nicht mehr. Eltern und Grosseltern die ihre Kinder zur Schule schicken, kennen die Gefühle und Ängste.

Geschätzte Eltern und Grosseltern, die Sicherheit unserer Kinder hat parteipolitisch keinen Platz. Für die Sicherheit tragen wir alle die Verantwortung. Es ist zu bedenken, dass ein Mensch, der keine Kinder hat, aber Entscheidungen für die Sicherheit am Schulweg unserer Kinder trifft, sich selbst absolut nicht ängstigen muss.

Setzen wir zur gegebenen Zeit die Zeichen der Solidarität für eine Initiative für unsere Schulkinder.

Walter Kerschbaumer, Zuzwil

 


 

Geschätzte Bürgerinnen und Bürger

Die SVP Ortspartei Zuzwil, Züberwangen und Weieren
wünscht Ihnen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch
ins Neue Jahr 2017.

Geniessen Sie die Zeit mit Ihren
Angehörigen, Freunde und Bekannten.

SVP Ortspartei Zuzwil, Züberwangen und Weieren

 

 


 

 


 «Überlegen, was man denkt,
sagen, was man denkt,
tun, was man sagt,
und leben, was man ist».

 © SVP Ortspartei Zuzwil SG